11.11.11

Jürgen Riebe - ein Künstlerportrait

Ich bin Jürgen Riebe und komme aus Bickenbach an der Berstraße. Das leigt Alzey ziemlich genau gegenüber auf der anderen Rheinseite.

Wie würdest Du deine Keramik beschreiben?

Ich fertige hauptsächlich Geschirr. Meine Keramik orientiert sich am Gebrauch und ist zeitlos schlicht. So mag man das Geschirr auch nach langer Zeit  immer  wieder gern ansehen.

Wie hast Du mit Keramik angefangen und wie war Dein Weg bis heute?
Ich habe schon in meiner Schulzeit Praktika in verschieden Werkstätten absolviert. So war es nur natürlich, nach dem Abitur mit der Töpferlehre zu beginnen. Die Meisterprüfung ergab sich dann aus der Notwendigkeit, dass sie Vorraussetzungwar, damit ich mich selbständig machen konnte. Inzwischen führe ich meine eigene Werkstatt seit über 20 Jahren - und das immer noch sehr gerne.

Wer hat Dich damals und heute beeinflusst?
Natürlich wird man geprägt durch das direkte Umfeld. In meinem Fall waren dies eine Reihe von englischen Kollegen.

Wie oft warst Du schon auf dem Töpfermarkt Alzey
Ich komme sicher schon seit 10 Jahren nach Alzey.

Was gefällt Dir am Alzeyer Markt?
Alzey bietet für die Besucher, aber auch für uns Aussteller eine ganz private Atmosphäre. Der Markt hat etwas kuscheliges, so dass viele Besucher lange verweilen und immer wieder ihre Runden drehen um dass ganz besondere Stück für sich zu finden. Viele Besucher lernt man mit der Zeit kennen und es stellt sich heraus, dass wir in Alzey ein sehr versiertes Publikum antreffen. Das ist leider nicht auf allen Märkten so.

Auf welchen Märkten - ausser Alzey - bist Du vertreten?
Ich gehe im Frühjahr nach Homburg, Kandel und auf den Otzberg. Später bin ich in Hanau, Flörsheim und Dreieichenhain.

Kann man Dich in Deinem Atelier besuchen?
Ja sicher.
Ich habe Werkstatt und Laden zusammen im Haus.
Und ich habe feste Öffnungszeiten:
Di. bis Sa. 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und Di. bis Fr. 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr.
Ansonsten auch gerne nach Vereinbarung. Wer von weiter weg zu mir kommt, sollte auf alle Fälle vorher anrufen, nicht das ich ausgerechnet an diesem Tag zu einem Markt unterwegs bin.


Kontaktinformationen: Töpferei Jürgen Riebe

Adresse: Bahnhofstr. 20, 64404 Bickenbach / Bergstr.

Telefon: 06257 - 63660
email: j.riebe@t-online.de
web:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen