17.10.11

Charlotte und Sigerd Böhmer - ein Künstlerpaarportrait


Wir sind  Charlotte und Sigerd Böhmer und kommen aus Höhr-Grenzhausen.


Wie würdest Du deine Keramik beschreiben? 



Gebrauchskeramik mit fantasievollen Dekors in harmonischen Farben.



Wie hast Du mit Keramik angefangen und wie war Dein Weg bis heute? 

Wir haben beide eine Töpferlehre gemacht, die Fachschule für Keramikgestaltung in Höhr-Grenzhausen besucht, die Meisterprüfung abgelegt und uns gemeinsam selbständig gemacht.

Wer hat Dich damals und heute beeinflusst? 

Zu zweit verdoppeln sich die Einflüsse und in über zwanzig Jahren kommt eine Menge zusammen. Wir fühlen uns den Wurzeln der Handwerkstradition verbunden, haben aber auf dieser Grundlage unseren eigenständigen unverwechselbaren Stil entwickelt.

Wie oft warst Du schon auf dem Töpfermarkt Alzey?

Seit 1996

Was gefällt Dir am Alzeyer Markt.

Die schöne Atmosphäre in den Höfen des Weinguts. Die Qualität der angebotenen Keramik und die gute Organisation.

Auf welchen Märkte --ausser Alzey - bist Du vertreten?

Auf guten Töpfermärkten im In- und Ausland. Ganz sicher jährlich auf den heimischen Märkten in Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach.

Kann man Dich in Deinem Atelier besuchen? 

Das Ofenhaus unseres historischen Töpfereianwesens dient uns als Ausstellungsraum. Wir freuen uns immer über einen Besuch!



Kontaktinformationen:

Keramikwerkstatt Böhmer
Charlotte und Sigerd Böhmer
Bergstraße 3
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon   02624 5110
email     charlotte.boehmer@freenet.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen